Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz
Rund 3.000 Menschen sind in der Stadt Salzburg an Demenz erkrankt. Machen wir Salzburg gemeinsam zur demenzfreundlichen Stadt!
demenz, salzburg, alzheimer, angehörige, alzheimer, betreuung, angebote, selbsthilfe
22309
post-template-default,single,single-post,postid-22309,single-format-standard,stockholm-core-2.3,select-theme-ver-9.10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive

Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz

Zum Weltalzheimertag am 19. September 2023 feiern wir einen kurzen ökumenischen Segnungsgottesdienst mit viel Musik.

Alle sind willkommen: Wir haben Platz für Rollstühle und für Begleitpersonen. Es gibt Infostände für Betroffene und Pflegende, ein einfaches Buffet und die Gelegenheit zum Austausch. Die christlichen Kirchen gestalten den Gottesdienst gemeinsam (Ökumene).

Herzlich eingeladen sind:

  • Menschen mit und ohne Demenz
  • Pflegende Angehörige
  • Pflegekräfte und Ehrenamtliche
  • Alle Glaubensrichtungen

 

Wann & wo?

19. September 2023, 11 Uhr
Kirche St. Andrä, Mirabellplatz

Infos

Im Team Vielfalt der Stadt Salzburg unter 0662 8072 2046 oder vielfalt@stadt-salzburg.at