Konfetti im Kopf: Demenz in Salzburg | Salzburger Nachrichten: Meine Gesundheit 2017
Für die Bewusstseinsbildung für ein gesundes Leben ist es nie zu spät. Der Gedanke des frühzeitigen Hinschauens auf Fehlentwicklungen steht daher im Mittelpunkt der SN-Reihe "Meine Gesundheit 2017". Jeweils zwei Medizinerinnen und Mediziner betrachten an acht Abenden verschiedene Krankheitsbilder sowie Therapieansätze oder stellen neueste Erkenntnisse aus ihren Fachgebieten vor.
demenz, salzburg, alzheimer, angehörige, alzheimer, betreuung, angebote, selbsthilfe
21750
post-template-default,single,single-post,postid-21750,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
SN Meine Gesundheit zum Thema Demenz

Salzburger Nachrichten: Meine Gesundheit 2017

Für die Bewusstseinsbildung für ein gesundes Leben ist es nie zu spät. Der Gedanke des frühzeitigen Hinschauens auf Fehlentwicklungen steht daher im Mittelpunkt der SN-Reihe „Meine Gesundheit 2017“. Jeweils zwei Medizinerinnen und Mediziner betrachten an acht Abenden verschiedene Krankheitsbilder sowie Therapieansätze oder stellen neueste Erkenntnisse aus ihren Fachgebieten vor.

Demenz – vorbeugen, erkennen, begleiten
Primar Univ.-Prof. Dr. Bernhard Iglseder
Mag. Dr. Alexander Aschenbrenner

Dienstag, 13. 6. 2017, 19.00 Uhr

SN-Saal Beginn um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Sie haben Fragen zur Veranstaltung oder zum SN-Saal? Bitte senden Sie ein E-Mail an snsaal@salzburg.com