EduKation für Angehörige
Rund 3.000 Menschen sind in der Stadt Salzburg an Demenz erkrankt. Machen wir Salzburg gemeinsam zur demenzfreundlichen Stadt!
demenz, salzburg, alzheimer, angehörige, alzheimer, betreuung, angebote, selbsthilfe
21987
post-template-default,single,single-post,postid-21987,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.5,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Älteres Pärchen auf der Bank sitzen.

EduKation für Angehörige

Die Entlastung und Weiterbildung von Angehörigen Demenzerkrankter ist ein zentrales Anliegen der „Demenzfreundlichen Stadt“ Salzburg.

Die sogenannte EduKation ist eine spezielle Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz, die hilft, den Demenzkranken kennenzulernen und zu verstehen.

Der nächste Kurs startet im Jänner 2019 und findet im Albertus-Magnus-Haus der Caritas Salzburg, Gaisbergstraße 27, 5020 Salzburg statt.

Alle weiteren Informationen zum Download finden Sie hier.